Springe zu Inhalt

Verpflichtende Elternberatung vor einvernehmlicher Scheidung

§ 95, Abs 1a, Außerstreitgesetz

Möchten sich Eltern minderjähriger Kinder einvernehmlich scheiden lassen, so sind sie verpflichtet, eine Beratung in Anspruch zu nehmen, um sich über die spezifischen, aus der Scheidung resultierenden Bedürfnisse ihrer minderjährigen Kinder zu informieren. Ohne einem dementsprechenden Nachweis ist eine einvernehmliche Scheidung nicht möglich.

Gerne informieren wir Sie über entsprechende Beratungsangebote und über die Vorgangsweise zu einer einvernehmlichen Ehescheidung (auch ohne anwaltliche Vertretung) in einer Erstberatung nach Terminvereinbarung mit unserer Kanzlei zu einem Pauschalpreis von € 150,00.